29.08.2020 / Artikel / /

Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten

Dieser Ausspruch stammt von Aristoteles. Kindern und Jugendlichen zuzuschauen, die mit Freude und Begeisterung singen und musizieren, da springt die Lebensfreude auch auf die Zuhörerinnen und Zuhörer über.

Kinder und Jugendliche an eine sinnvolle und lebensbereichernde Tätigkeit heranzuführen ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe. In dieser Hinsicht hat die Musikschule eine wichtige Aufgabe in der Erziehung und Bildung. Besonders das gemeinschaftliche Musizieren lässt die jungen Menschen ein konstruktives Miteinander und Toleranz untereinander erfahren. Der Musikunterricht hilft Konzentration und Durchhaltewillen fördern.

Als Musikerin und  Mutter von zwei Kindern, die die Musikschule Aesch-Pfeffingen besuchen durften, kenne ich die Herausforderungen bestens, die an eine Musikschule gestellt werden aus den verschiedensten Gesichtspunkten. Gerne würde ich meine Erfahrung und mein Wissen weiterhin in den Musikschulrat einbringen. Für Ihre Unterstützung danke ich ganz herzlich.

Patricia Pargger-Hildenbrand, Musikschulrat Aesch-Pfeffingen